Das Leben steckt voller Überraschungen. Außer für unsere Experten im Risikomanagement.

Da die Vermögen unserer Kunden sehr individuell sind, bedarf es einer zielgerichteten Beratung für ein wirkungsvolles Risikomanagement. Dabei steht der Schutz des Vermögens gegen hohe Wertverluste im Vordergrund. Je nach Art der Vermögensklasse sind unterschiedliche Sicherungsinstrumente zu selektieren: So sind Risiken der Aktienanlage anders zu adressieren als Risiken der Immobilienanlage. Daher entwerfen wir stets ein auf Sie zugeschnittenes Risikomanagement-Konzept.

Unsere Services auf einen Blick:

  • Unsere Berater helfen Ihnen dabei, Ihr Vermögen bestmöglich gegen viele Eventualitäten abzusichern.
  • Auch im Falle einer Krankheit oder etwaiger Haftungsansprüche schützen wir Sie mit unserem Risikomanagementsystem gegen Vermögensverluste.
  • Wir sichern neben Ihren Ersparnissen auch Ihre kostbaren Wertgegenstände. Dafür arbeiten wir mit dem deutschen Marktführer, der Allianz, zusammen und stellen Ihnen gerne deren Angebote zur Verfügung.
Vereinbaren Sie einen Beratungstermin

Was genau bedeutet eigentlich Risikomanagement?

Die Vermögensverwaltung basiert auf einem großen Vertrauen, das Sie als Kunde dem Vermögensverwalter entgegenbringen. Die Beziehung ist langfristig angelegt. Daher ist es unvermeidbar, dass das Vermögen sowohl Wachstumsphasen als auch Krisenzeiten durchlebt. Gerade schwache Perioden stellen das Verhältnis auf eine Probe und verlangen daher ein anspruchsvolles Risikomanagement, das für den Kunden transparent und nachvollziehbar sein muss.

1. Risikosteuerung

Für eine grundsätzliche Risikooptimierung sorgt in der Vermögensverwaltung eine breite Diversifikation der Portfolien – also die Investition in unterschiedliche Wertpapiergattungen (Aktien, Anleihen, Investmentfonds etc.) über mehrere Regionen hinweg. Der gewünschte Effekt der Risikoreduzierung wird dadurch bewirkt, dass zwei oder mehr Wertpapiere, die untereinander eine niedrige Abhängigkeit aufweisen, miteinander in einem Portfolio kombiniert werden. Daneben steuern wir aktiv das Marktrisiko und minimieren so fortlaufend die negativen Risikotreiber.

2. Risikoüberwachung

Ein weiterer wichtiger Teil des Risikomanagements besteht in der fortlaufenden Überwachung der Kundenportfolien anhand geeigneter Risikokennzahlen. Dank dieses kontinuierlichen Expertenblicks auf Ihre Anlagen wissen Sie Ihr Vermögen jederzeit in sicheren Händen.



Das Besondere an unserem Investmentprozess

Wir verzahnen die beschriebenen Sicherungsinstrumente miteinander. So ergibt sich für Sie ein in sich geschlossener, regelgebundener Absicherungsprozess. Darüber hinaus können durch die Diversifikation bei gleichbleibenden Ertragschancen die Portfoliorisiken reduziert werden.

Im Umgang mit Risiken gibt es unterschiedliche Strategien. Sie vermeiden sie oder Sie schützen sich dagegen. Wir sprechen mit Ihnen auch darüber, wie Risiken aktiv gesteuert werden können. Dabei beraten wir Sie, wie viel Schutz und wie viel Sicherheit Sie brauchen. So halten Sie sich die Chancen offen, die Sie nutzen möchten.

Birgitt Bruns

Birgitt Bruns, Leiterin am Standort Osnabrück

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Auch diese Leistungen bieten wir Ihnen

Vermögensverwaltung

Vermögen zu verwalten, ist eine komplexe Aufgabe - die wir kompetent für Sie übernehmen.

Jetzt informieren

Immobilien

Ob als Zuhause, Altersvorsorge oder Anlageobjekt: Nutzen Sie unser Immobilien-Know-how.

Jetzt informieren

Vermögensübertragung

In einem Vermögen stecken viel Zeit und Energie. Umso wichtiger, es geordnet weiterzugeben.

Jetzt informieren


Bitte beachten Sie im Zusammenhang mit der Geldanlage in Wertpapieren unsere WpHG-Information

Kein Angebot, keine Beratung
Diese Information enthält kein Angebot zum Abschluss der darin genannten Wertpapierdienstleistung und auch keine Einladung zu einem solchen Angebot. Die geäußerten Meinungen geben unsere aktuelle Einschätzung wieder, die sich auch ohne vorherige Bekanntmachung ändern kann. Diese Information kann eine auf die individuellen Verhältnisse des Anlegers und seine Anlageziele abgestellte Beratung nicht ersetzen.

Keine Gewährleistung
Die Informationen wurden sorgfältig recherchiert und beruhen auf Quellen, die die Oldenburgische Landesbank AG als zuverlässig ansieht. Die Informationen sind aber möglicherweise bei Zugang nicht mehr aktuell und können überholt sein. Auch kann nicht sichergestellt werden, dass die Informationen richtig und vollständig sind. Die Oldenburgische Landesbank AG übernimmt für den Inhalt der Information deshalb keine Haftung.

Adressat
Die hier wiedergegebenen Informationen und Wertungen ("Information") sind ausschließlich für Kunden, die Ihren Sitz in der Bundesrepublik Deutschland haben, bestimmt. Insbesondere ist diese Information nicht für Kunden und andere Personen mit Sitz oder Wohnsitz in Großbritannien, den USA, in Kanada oder Asien bestimmt und darf nicht an diese Personen weitergegeben werden oder in diese Länder eingeführt oder dort verbreitet werden. Dieses Dokument einschließlich der darin wiedergegebenen Informationen dürfen im Ausland nur in Einklang mit den dort geltenden Rechtsvorschriften verwendet werden. Personen, die in den Besitz dieser Information gelangen, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen.

Keine Gewährleistung
Die Informationen wurden sorgfältig recherchiert und beruhen auf Quellen, die die Oldenburgische Landesbank AG als zuverlässig ansieht. Die Informationen sind aber möglicherweise bei Zugang nicht mehr aktuell und können überholt sein. Auch kann nicht sichergestellt werden, dass die Informationen richtig und vollständig sind. Die Oldenburgische Landesbank AG übernimmt für den Inhalt der Information deshalb keine Haftung.